Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 


Webnews



http://myblog.de/sthtmatters

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tschuldigung, bin Grobrhetoriker

Wie kommt wohl ein Blogeintrag zustande?

1. Meist gar nicht...

2. Man hat was zu erzählen/will was erzählen

3. Man schreibt eine schlaue Überschrift und eine erste Zeile und meditiert darüber

 

Diese dritte Möglichkeit wird nun ein wenig von mir durchleuchtet. Dies bildet einen der ersten Blogeinträge, die ohne Überschrift entstanden und sie erst später erhalten, auch wenn der geneigte Leser sie zu diesem Zeitpunkt des Lesefortschritts natürlich schon kennt.

Treue Leser wissen, dass nicht immer Liedzeilen/titel zum Zusammenfassen eines Themas dienten, da früher an deren Stelle, angelehnt an die TV-Serie 'Scrubs', die Beiträge mit "Mein Nebenjob/Anfang/usw." eingeläutet wurden. Die Sache mit den Liedern ist aber offenbar auch vergleichbar mit irgendeiner US-Serie, unbeabsichtigt wohlgemerkt!

Diese ganze Sache passte irgendwie zu dem egomanischen Grundgedanken der ersten Stunde, aber die Idee gefiel mir schlicht nicht mehr. Nun ist auch der holprige Einstieg des letzten Beitrags nicht mehr so seltsam, da unlängst noch "Mein Rhythmus" (ein ungleich schwierigeres Wort als Bruttoszialprodukt) in fetten Lettern prangte.

Nun kann man aber beim genauen studieren der Texte Einschnitte erkennen, die einen Gedankensprung/Geistesblitz markieren und der Text in eine Richtung geht, die ich meist nicht kannte.

Ein römischer Rhetoriker hat dies einmal als Optimalzustand beschrieben, die Gestaltung eines Gedankens, während des Sprechens. Gut bin ich damit allerdings beim direkten Verbalisieren noch nie damit gefahren. Nötig wird die 'Technik' ja meist nur bei spontanen Einwürfen, doch im Ausbreiten der Gedanken, entdecke ich Aspekte, die meiner Ansicht erheblich widersprechen... Sieg für meine Bildung, Blamage in der Diskussionsrunde! 

26.6.07 21:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung